Freundeskreis Synagoge

Die Nördlinger Musikanten

Ernst Mayer

Joachim Gericke

Werner Eisenschink

und als Gast im Ensemble, Christoph Lambertz -Leiter der Volksmusikberatungsstelle singen und spielen verfemte Lieder von Komponisten und Textern, die von Nazis verfolgt, vertrieben oder ermordet wurden. Wer kennt sie nicht?

Wer hat da nicht Lust bei:

Ausgerechnet Bananen, Ein Freund, ein guter Freund oder Heut´ war ich bei Frieda mit einzustimmen.
Die Texte zum Mitsingen werden verteilt.

Eintritt frei - Spenden willkommen

Ort: Synagoge

Zurück