WILLKOMMEN AUF WWW.HAINSFARTH.DE

Ich begrüße Sie sehr herzlich zu Ihrem Besuch der Gemeinde Hainsfarth im Internet.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
verehrte Gäste unserer Gemeinde,

als Bürgermeister der Gemeinde Hainsfarth begrüße ich Sie sehr herzlich und freue mich über Ihr Interesse an unserer schönen, lebendigen und liebenswerten Gemeinde.

Auf unserer Internetseite finden Sie viel Wissenswertes über unsere Kindereinrichtungen, Sport-, Freizeit-und Kulturangebote, Vereine, Organisationen sowie über die Gemeindeverwaltung.

Wir bemühen uns, unser Angebot kontinuierlich zu aktualisieren. Schauen Sie regelmäßig bei uns rein, es lohnt sich! Für Ihre Hinweise und Verbesserungsvorschläge sind wir Ihnen dankbar.

Es grüßt Sie herzlich

Klaus Engelhardt
1. Bürgermeister

 

 

News

Einrichtung einer Kindergarten-Naturgruppe

im Kindergartenjahr 2022/2023 haben wir einen enormen Bedarf an Betreuungsplätzen.
Daher ist aufgrund von Kapazitätsmangel die Einrichtung einer Kindergarten-Naturgruppe
für bis zu 18 Kinder ab 3 Jahren geplant.
Angedacht ist eine enge Kooperation zwischen der Kindergartentagesstätte Löwenzahn und
der Naturgruppe. Die neue Gruppe ist dann ein ergänzendes Angebot zu unserer
bestehenden Einrichtung.

Klimaneutralität durch regionale Projekte

Die Gemeinde Hainsfarth könnte sich zeitnah in einer regionalen Vorreiter-Rolle wiederfinden. Bei einem kürzlich mit dem Gemeinderat abgehaltenen Workshop „Energie-Steckbrief für die Gemeinde Hainsfarth“ konnte in Zusammenarbeit mit den Firmen GP-Joule-Think GmbH & Co.KG aus Buttenwiesen (GPJ) und SÜDWERK Projektgesellschaft mbh aus Burgkundstadt in detaillierter Kleinarbeit der kommunale Weg in die Energiewende bzw. sogar Klimaneutralität skizziert werden.

Kommunales Förderprogramm zur Innenortsbelebung und zur Stärkung der Innenentwicklung der Gemeinde Hainsfarth

Die Gemeinde Hainsfarth unterstützt mit diesem Förderprogramm ihre Bürger und Interessenten mit finanziellen Mitteln für Investitionen zu einer Belebung und Stärkung
des innerörtlichen dörflichen Lebens in den Ortsteilen Hainsfarth und Steinhart.

Der Grundgedanke der Förderung liegt in der Aktivierung leerstehender Gebäude, von Brachflächen und Baulücken sowie in der Vermeidung weiteren Flächenverbrauchs durch Ausweisung neuer Wohngebiete. Der finanzielle Zuschuss dient als Anreiz für das Wohnen und Arbeiten im Dorfkern und damit verbunden mit der Verbesserung des Ortsbildes, der Steigerung des Wohnwertes und der Vermeidung zusätzlicher Flächenversiegelung der Landschaft.

aktuelles von den Rieser Nachrichten

Die Mess' 2022: Ein wunderbares Wiedersehen

Endlich wieder Bekannte treffen und neue Menschen kennenlernen: Die Mess' ist nicht nur ein Volksfest, meint RN-Redaktionsleiterin Martina Bachmann.

Die Nördlinger Mess' war wieder "rappelvoll"

Besonders am Feuerwerk-Donnerstag strömten die Besucher auf die Nördlinger Kaiserwiese. Wie es mit dem neuen Festwirt weitergeht und welche Bilanz die Polizei zieht.

Der Motorrad-Rentner aus Oettingen hat es noch drauf

Hans Schlotter aus Oettingen gewinnt selbst im Alter von 72 Jahren noch Motorradrennen. In Walldürn gibt der Veteran ein bejubeltes Comeback und holt zwei Siege. Über einen, der Gas gibt, wenn andere schon bremsen.

Fischsterben in der Mauch: Ergebnis der Staatsanwaltschaft steht fest

Vor gut einem Jahr spült starker Regen so viel Gülle und Silosickersaft in die Mauch, dass hunderte Fische verenden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Mechaniker stürzt bei Überprüfungsfahrt vom Motorrad

Bei Nähermemmingen stürzt am Montag ein Mechaniker bei einer Überprüfungsfahrt vom Motorrad. Dabei entsteht ein vierstelliger Schaden.

Erntegottesdienst in Birkhausen: Gemeinsam für eine gute Ernte

In Birkhausen findet ein sogenannter Erntebittgottesdienst statt. Die Teilnehmer wandern zu fünf Stationen. Kreisobmann Karlheinz Götz erklärt, was jeweils angepflanzt wurde.

Baukran in Ederheim fällt um und verletzt Kranführer

Auf einer Baustelle in Ederheim fällt ein Baukran wegen des zu lockeren Untergrunds um. Dabei wird der Kranführer leicht verletzt.