WILLKOMMEN AUF WWW.HAINSFARTH.DE

Ich begrüße Sie sehr herzlich zu Ihrem Besuch der Gemeinde Hainsfarth im Internet.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
verehrte Gäste unserer Gemeinde,

ich freue mich, Sie bei unserem Internetauftritt begrüßen zu dürfen.

Mit dem Internetauftritt wollen wir Ihnen nicht nur einen Überblick über die Geschichte unserer Gemeinde geben, sondern auch unsere öffentlichen Einrichtungen vorstellen.

Sie haben auch die Möglichkeit sich über unser reges Vereinsleben, die kulturellen Veranstaltungen, die Arbeit des Gemeinderats, der Kirchen und Organisationen sowie über Handel und Gewerbe zu informieren.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim „Surfen“ durch die Internetseiten unserer Gemeinde.

Es grüßt Sie herzlich

Klaus Engelhardt
1. Bürgermeister

 

 

Erhöhte Impfpriorität für in der Kinder- und Jugendhilfe Tätige

Diese zählen zur Impfpriorität 3. Das regelt der § 4 Abs. 1 Nr. 8 der CoronaImpfV: „Personen, die in Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe (…) tätig sind.“
Die im Kinder- und Jugendsport engagierten Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen fallen damit in die Impfpriorität 3 und können sich frühzeitig impfen lassen.
Betroffene sollen sich im bayernweit einheitlichen Programm BAyIMCO unter https://impfzentren.bayern/citizen/ registrieren und entsprechende Angaben unter dem Reiter „Ich arbeite in einer Schule oder Kindergarten“ bei „Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe“ machen.

Wenn Sie zu einem entsprechenden Impftermin eingeladen werden, müssen sämtliche Angaben schriftlich belegt werden. Hierfür ist eine Bestätigung des Arbeitgebers, bzw. des Vereines notwendig.
Einen Vordruck zur notwendigen Bestätigung und weitere Informationen finden interessierte Ehrenamtliche und Vereine unter https://www.donauries.bayern/impfung_jugendhilfe/ .

News

Ersatzpflanzungen

Die notwendigen Ersatzpflanzungen, bedingt durch die durchgeführte Baumkontrolle im Gemeindegebiet, sind abgeschlossen. Mein Dank gilt der Firma Südwerk für die
Spende der 30 zusätzlich gepflanzten Obstbäume und Gemeinderat Matthias Fritzsche für die Spende der Silberlinde am Steinharter Friedhof, sowie allen ehrenamtlichen Helfern.

Tauschflächen gesucht

Die Gemeinde Hainsfarth benötigt Tauschflächen für die Weiterentwicklung im Bereich Bauland und öffentlicher Infrastruktur. Es werden Ackerflächen und minderwertige
Flächen für ökologische Ausgleichsflächen gesucht. Interessenten werden gebeten, sich mit dem 1. Bürgermeister in Verbindung zu setzen. Tel: 09082 2270

aktuelles von den Rieser Nachrichten

SPD fordert 100 Hektar Naturwald für Nördlingen

Interview Gabriele Fograscher ist seit rund einem Jahr die Fraktionsvorsitzende der SPD im Nördlinger Stadtrat. Welchen Entwurf für das Hallenbad sie favorisiert

Bedenken wegen Wildpinklern: Wohin soll das öffentliche WC?

Der Bauausschuss der Stadt Oettingen hat verschiedene Standorte für die Toilettenanlage besichtigt. Gegen die ursprüngliche Idee gab es Bedenken.

Corona im Donau-Ries: Inzidenzwert unter 100

Corona: Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries liegt am Mittwoch bei 96,4. Derzeit sind laut DIVI zwei Intensivbetten frei.

Neue Pfarrerin bei Amtseinführung vom Handeln ihrer Tochter gerührt

In Kleinsorheim fand die Amtseinführung der neuen Pfarrerin Katharina Seeburg statt. Bei ihrer Rede wurden Anwesende Zeugen eines rührenden Moments.

PWG-Fraktionsvorsitzender im RN-Interview: „Nördlingen braucht Zuzug“

Helmut Beyschlag ist PWG-Fraktionsvorsitzender und seit fast vier Jahrzehnten im Stadtrat. Warum er das Thermalbad abgelehnt hat und jetzt das Hallenbad forciert.

Shoppen mit Test und Termin: Wie funktioniert das in Nördlingen?

Die Einzelhändler im Ries dürfen seit Dienstag wieder öffnen. Was sie dazu sagen und wie genau das nun eigentlich abläuft.