Evangelischer Gemeindeverein Hainsfarth 1881

Vorstandschaft

Die neue Vorstandschaft

stehend v.l.n.r. Beisitzer Gerhard Mebert, 1.Vorsitzender Klaus Engelhardt, Beisitzer Manfred Koch, Beisitzer Harald Jung, Kassier Kurt Stoll
sitzend v.l.n.r. Beisitzerin Lilli Stoll, 2.Vorsitzende Karina Heuberger, Schriftführerin Erika Wiedemann, Vereinsdienerin Doris Beck

aktuelle Termine

  • 28.09.2019, Ausflug nach Fürth

Herzliche Einladung zum Ausflug des ev. Gemeindevereins nach Fürth.

Vereinsgründung 1881

Der Evangelische Gemeindeverein Hainsfarth wurde im Jahre 1881 als „Evangelischer Leichenwagenverein“ gegründet. Der weite Weg zum Friedhof hatte die Anschaffung eines Leichenwagens notwendig gemacht.

Letzterer erwies sich allerdings mit der Verbreitung des Automobils bald als überholt. So ging der Evangelische Leichenwagenverein im Jahre 1925 in den „Evangelischen Gemeindeverein Hainsfarth“ über. Ziel des Vereins war es, den evangelischen Hainsfarthern einen Versammlungsraum für ihre Bibelstunden zu schaffen.

Wenige Jahre später rückte dieses Ziel in greifbare Nähe. Wagnermeister Zäh hatte dem Gemeindeverein ein Gebäude samt Grundstück vermacht. So konnte im Jahr 1934 der „Betsaal“ eingeweiht werden.

Aus politisch-rechtlichen Gründen – die NS-Regierung wollte das Evangelische Gemeindehaus beschlagnahmen –

wurde das Haus im Jahre 1942 der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Oettingen übereignet.

Die Ziele des Vereins

Heute hat der Gemeindeverein das Ziel, evangelische Aktivitäten in Hainsfarth zu unterstützen und sich des Gemeindehauses in der Hauptstraße 18 anzunehmen.

Aktivitäten des Vereins

Zu den Aktivitäten des Vereins gehört die jährliche Generalversammlung der Mitglieder am Abend des ersten Sonntags nach dem Aschermittwoch. Auf dieser Versammlung wird auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, Aktivitäten des Vereins für das anstehende Jahr werden geplant.

Immer am zweiten Sonntag im Juli richtet der Gemeindeverein ein Gartenfest auf dem Grundstück des Gemeindehauses aus.

Außerdem werden Ausflugsfahrten zu verschiedenen Zielen organisiert.

Der Gemeindeverein unterstützt ferner Feiern und Veranstaltungen, die im Gemeindehaus stattfinden, wie Gottesdienste, Bibelstunden und Seniorennachmittage, ferner die Gruppen und Kreise, die dort regelmäßig zusammenkommen. Derzeit sind das eine Jungschargruppe, ein Teentreff, ein Frauenkreis, ein Männertreff und der ökumenische Arbeitskreis.

An Festlichkeiten der politischen Gemeinde Hainsfarth oder an Jubiläumsfeiern anderer Hainsfarther Vereine nimmt der Gemeindeverein gerne teil.

Die Leitung des Vereins

Der Evangelische Gemeindeverein Hainsfarth wird von einer Vorstandschaft geleitet, die sich derzeit aus folgenden Personen zusammensetzt:

Klaus Engelhardt, 1. Vorsitzender
Karina Heuberger, 2. Vorsitzende
Uli Tauber, Pfarrer
Erika Wiedemann, Schriftführerin
Kurt Stoll, Kassenwart
Gerhard Mebert, Beisitzer
Manfred Koch, Beisitzer
Harald Jung, Beisitzer
Lilli Stoll, Beisitzerin
Doris Beck, Vereinsdienerin

Übersetzung des Gründungsprotokolls

Uebersetzung des Gruendungsprotokolls.pdf (122,1 KiB)