News

Praxis für Physio- und Myoreflextherapie Nicole Heimerl, Steinhart

Von

Positive Veränderungen herbeizuführen, aktiv den Heilungsprozess zu begleiten zählt für mich zur stärksten Motivation und zu den schönsten Aufgaben meines Berufes!
Gesundheit – das ist natürlich körperliche Fitness, körperliches Wohlbefinden. Aber bei Problemen wird schnell klar, dass man den ganzen Menschen, dass man Körper, Geist und Seele bei jeder Behandlung individuell berücksichtigen muss. Das heißt: Auf das spezielle Befinden jedes Patienten sorgfältig einzugehen  und ein maßgeschneidertes Therapieprogramm zu entwickeln. Nur so kann ich ganzheitliche Behandlungen anbieten, die intensiver sind, schneller zum Punkt kommen und nicht allein das körperliche Befinden verbessern. Ziel ist es auch eine größere Ausgeglichenheit, Belastbarkeit, Zufriedenheit, kurz: Ich möchte, dass Sie rundherum in Einklang mit sich selbst sind!

Einführung des Bürgerserviceportals in der Verwaltungsgemeinschaft

Von

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Rahmen des Bürgerserviceportals, welches auf Initiative des Freistaates Bayern für alle Kommunen eingeführt werden soll, haben Sie als Bürgerinnen und Bürger unserer Mitglieds-gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Oettingen i. Bay.  künftig ab dem 01.12.2016 die Möglichkeit, diverse Online-Verwaltungsdienstleistungen jederzeit bequem von zu Hause aus und ohne Aufsuchen der Verwaltung rund um die Uhr zu erledigen.

Informationsveranstaltung für Ehrenamtliche

Von

Liebe Helferinnen und Helfer,

ein Jahr in dem viel bei unseren Asylbewerbern passiert ist, neigt sich langsam dem Ende zu.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch zu einer Informationsveranstaltung in das Land-ratsamt einladen.

Ich möchte euch die Möglichkeit geben, dass ihr eure Fragen im kleineren Kreis den betroffenen Abteilungen stellen könnt, so dass es sechs Workshops geben wird.

Mitteilung anderer Stellen und Behörden

von

Der Gesetzgeber hat aufgrund der aktuellen Krise die Hinzuverdienstmöglichkeiten zum Kurzarbeitergeld gelockert: Wer in systemrelevanten Branchen und Berufen unterstützt, kann finanzielle Einbußen ausgleichen.

von

Niemand soll aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie in existenzielle Not geraten. Der Gesetzgeber hat aufgrund der aktuellen Lage ein Sozialschutzpaket beschlossen. Es erleichtert vorübergehend den Zugang zu Leistungen der sozialen Grundsicherung (Hartz IV). Ansprechpartner sind die Jobcenter.

von

Im Rahmen der Vortragsreihe „Erfolgreich zurück in den Beruf“ starten wir 2020 mit dem Thema Online-Bewerbung.
Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Frauen und Männer aller Alters- und Berufsgruppen, die nach der Familienzeit wieder einsteigen oder sich beruflich verändern wollen. Sie erhalten von Fachleuten hilfreiche Tipps und Informationen zu aktuellen Themen aus der Arbeitswelt.

von

Die Agentur für Arbeit Donauwörth, sowie die Jobcenter Donau-Ries und Dillingen bieten eine Telefonberatung zum erfolgreichen beruflichen Wiedereinstieg an.

von

Unter dem Motto „Ortskern aktiv!“ werden bis 2021 zahlreiche neue Maßnahmen für die Belebung der Ortskerne im Landkreis Donau-Ries durchgeführt. So gibt es nun schon im zweiten Jahr Gutscheine des Konversionsmanagements für eine kostenlose Erstbauberatung. Jährlich stehen 20 Stück zur Verfügung.

von

Ehrenamtliche und Vereine können sich am Dienstag, den 31.03.2020 um 18:00 Uhr in der Sualafeldhalle Huisheim zum Thema Veranstaltungsrecht informieren. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

von

Im Rahmen des Konversionsmanagements wird für alle 44 Kommunen des Landkreises Donau-Ries eine Studie in Auftrag gegeben, die den zukünftigen Bedarf an Wohnraum ermittelt. Nun werden, mit einem Fragebogen, alle Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises befragt. Unter allen Teilnehmenden gibt es auch attraktive regionale Gewinne. Der Fragebogen kann unter https://www.soscisurvey.de/wohnraumstudie-donau-ries/ ausgefüllt werden.

von